top of page

Plutâo und seine 4 Schicksale - Plutâo And His 4 Fates


Eine Geschichte, die vielleicht hilft zu verstehen, warum wir die Hunde nicht (mehr) vermitteln wollen. Ein Farmer hielt zwei Hunde auf seiner Farm angekettet, abgemagert, allein gelassen. Wir haben beide Hunde (Plutâo und Piralho) dann zu uns geholt. Piralho war „nur“ abgemagert und etwas kränklich, Plutâo hatte zusätzlich eine schlimme Wunde am Bein welche schon von Maden befallen war.

________________


A story that maybe helps to understand why we don't want to convey the dogs (anymore). A farmer kept two dogs chained up on his farm, emaciated, left alone. We then brought both dogs (Plutâo and Piralho) to us. Piralho was "only" emaciated and a little sick, Plutâo also had a bad wound on his leg which was already infected by maggots.




Im Haus damals, in welchem die ersten Hunde von uns verpflegt wurden, konnten wir Plutâo und Piralho mit viel Liebe wieder aufpäppeln und auch das verwundete Bein heilen. Damals waren wir noch nicht dagegen unsere Hunde auch zu vermitteln, was sich aber mit Plutâo´s Geschichte ändern sollte. Plutâo wurde an einen Mann der in der Stadt wohnte vermittelt. In der Stadt rennen nicht nur die Straßen-Hunde frei herum, auch Plutâo war frei und konnte durch die ganze Stadt laufen. Die Stadt und grad die befahrenen Straßen sind für die Hunde in Brasilien gefährlich, und oft sieht man Hunde den Auto´s und Motorrädern hinterher rennen, und wie sie versuchen die Reifen mit den Zähnen zu fangen.

________________


Back then, in the house in which the first dogs were fed by us, we were able to nurse Plutâo and Piralho back up with a lot of love and also heal the injured leg. At that time we weren't against teaching our dogs, but that should change with Plutâo's story. Plutâo was referred to a man who lived in the city. Not only are the street dogs running freely in the city, Plutâo was also free and could run all over the city. The city and the busy streets are dangerous for dogs in Brazil, and you can often see dogs running after cars and motorcycles, trying to catch the tires with their teeth.


Plutâo mit Giroflex und Ana Rita



Eines Tages wurde Plutâo von einem Auto erfasst, und sein Bein wurde überrollt. Er war verletzt, jedoch wollte der Mann der ihn von uns adoptierte ihn nicht behandeln lassen und wollte Pluto auch nicht mehr behalten aufgrund seiner Verletzungen.

So kam es, dass wir Plutâo wieder zu uns nahmen und ihn eigenständig bestmöglich wieder pflegten bis er zu Kräften kam und sein Bein geheilt war. Er behielt einen Gehfehler im linken Hinterlauf, der aber nicht weiter kritisch war. Als meine Freundin dann eines Tages von ihrer Arbeit nach Hause kam und Plutâo sie von der anderen Straßenseite aus sah, wollte er fröhlich auf ihre Straßenseite wechseln, und wurde zum zweiten Mal, und diesmal heftiger vom Auto überfahren. Der Autofahrer hielt nicht einmal an, was leider oft in Brasilien und überall auf der Welt passiert.

Diesmal war Plutâo´s Bein gebrochen, auch sein Rücken war frakturiert. Der Tierarzt sagte, dass er keine bzw. kaum eine Chance habe und wollte ihn einschläfern.

Wir nahmen ihn, entgegen der Prognosen des Tierarztes, dennoch wieder mit zu uns und pflegten ihn abermals mit viel Liebe bis er wieder (soweit möglich) gesundete.

________________


One day, Plutâo was hit by a car and his leg was rolled over. He was injured, but the man who adopted him from us did not want to have him treated and did not want to keep Pluto anymore because of his injuries. So it came about that we took Plutâo back to us and cared for him independently as best as possible until he regained his strength and his leg was healed. He kept a walking error in his left hind leg, but it was not critical. When my friend came home from work one day and Plutâo saw her from across the street, he happily wanted to switch to her side of the street and was run over by the car for the second time, and this time more violently. The driver didn't even stop, which unfortunately often happens in Brazil and all over the world. This time Plutâo's leg was broken, his back was also fractured. The vet said that he had little or no chance and wanted to put him to sleep. Despite the vet's prognoses, we took him back with us and once again looked after him with lots of love until he recovered (as far as possible).


Plutâo mit Diesel und Giroflex



Heute ist Plutâo ein lebensfroher Hund, dessen linker Hinterlauf steif und waagerecht nach hinten steht. Dennoch kann er laufen und rennen, sich freuen und mir folgen, wenn ich im Hundehof ein Haus baue und Material besorge. Er ist dann ständig an meiner Seite und ist froh über jede Extra-Zuneigung, wenn alle anderen Hunde bereits in Höfen oder Bauten für die Nachtruhe eingesperrt sind.

________________


Today Plutâo is a cheerful dog, whose left hind leg is stiff and horizontal to the rear. Nevertheless, he can run and run, be happy and follow me when I build a house in the dog yard and get supplies. He is then always by my side and is happy about any extra affection when all the other dogs are already locked in yards or buildings for the night's rest.







geschrieben: 20. März 2021

5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page