top of page

Dramatische Weihnachtszeit - Dramatic Christmas Time


(Foto vom 11. August 2019)


Während wir uns in Deutschland über mögliche Stromausfälle und Folge-Szenarien unterhalten, hat es unseren Gnadenhof bereits erwischt. Die Stromversorgung war seit Donnerstag den 24.November 2022 ausgefallen und regenerierte sich erst am 4.Dezember 2022 wieder. Unsere komplette Wasserversorgung ist von einer elektrischen Wasserpumpe abhängig. Fällt diese aus, haben wir kein Trinkwasser für die Hunde, kein Wasser zum Kochen für das Hundefutter, kein Trinkwasser für uns und auch kein Wasser zum Waschen der Hundedecken oder für Körperhygiene. Dazu kommt, dass die Tiefkühlgeräte ausgefallen sind und unser kompletter Vorrat an Fleisch für die Hunde nicht mehr gekühlt wurde. Die Wetterlage hat es uns dazu auch noch schwieriger gemacht, bei Dauerregen trockenes Feuerholz zu suchen - um das rohe Fleisch wenigstens vorab zu kochen - ist kaum möglich.

Wir kämpfen bereits in der Hölle ums pure Überleben...

________________


While we in Germany are talking about possible power outages and subsequent scenarios, our sanctuary has already been hit. The power supply had failed since Thursday, November 24, 2022 and did not recover until December 4, 2022. Our complete water supply depends on an electric water pump. If this fails, we have no drinking water for the dogs, no water to cook the dog food, no drinking water for us and no water to wash the dog blankets or for personal hygiene. In addition, the freezers failed and our entire supply of meat for the dogs was no longer refrigerated. The weather conditions made it even more difficult for us to look for dry firewood when it was raining - to at least cook the raw meat in advance - is hardly possible. We are already fighting in hell for sheer survival...



Dita´s Handy hatte schon vor einigen Wochen einen Defekt, es lässt sich nicht mehr laden. Der Kontakt zwischen mir und dem Hundehof brach somit für einige Tage ab. Sie hat ein altes Handy ihrer Schwester bekommen, welches auch nur bedingt funktioniert. Und nun das: es scheint, als hätten wir keinen Empfang mehr auf unserem Hundehof. Wir gehen davon aus, dass entweder ein Funkmast defekt ist, oder vielleicht sogar außer Betrieb genommen wurde, angesichts der angespannten Situation bezüglich Energiepreise und Inflation.

Wenn es um pure Verzweiflung geht, dann sind wir dahingehend mittlerweile am Ende der Fahnenstange angelangt... :-(

________________


Dita's mobile phone had a defect a few weeks ago, it can no longer be charged. The contact between me and the sanctuary broke off for a few days. She got an old cell phone from her sister, which only works to a limited extent. And now this: it seems as if we no longer have reception at our dog yard. We assume that either a radio mast is broken or maybe even taken out of service due to the tense situation regarding energy prices and inflation. When it comes to pure desperation, we've come to the end of the road already... :-(


(Foto vom 21. Dezember 2017)


Wir müssen die Fütterung der Hunde der Situation entsprechend auf Trockenfutter umstellen. Die Preise für das Fleisch sind wieder gestiegen, die Qualität des Maisschrot hat stark abgenommen. Zu oft sind die Lieferungen auch so schlecht absehbar, fallen aus und verzögern sich mehrfach, dass es für uns nicht nur Zeitdruck sondern auch Mehrkosten bedeutet. Wir brauchen dringend Unterstützung von lieben Menschen, die uns über diese schwierige Zeit helfen können!!!

________________


We have to change the feeding of the dogs to only dry food according to the situation. The prices for the meat have risen again, the quality of the cornmeal has fallen sharply. Deliveries are too often difficult to predict, fail and are delayed several times, which not only means time pressure for us, but also additional costs. We urgently need support from loved ones who can help us through this difficult time!!!


(Foto vom 11. September 2020)


Ich sehe, dass es vielen Tierschutz-Vereinen hier im europäischen Raum nicht besonders gut geht, und überall viel mehr um Unterstützung gebeten wird. Aber was ich nicht sehen kann ist, wenn sich in diesen Vereinen Menschen über "mangelnde" Hilfsbereitschaft beklagt wird, man aber Gelder in Vereins-Kleidung investiert, mit dem eigenen Logo darauf. Das kostet doch alles Geld und dieses Geld kommt nicht bei den Tieren an, denen man eigentlich helfen will!? Mir ist bewusst, dass man mit solchen "Werbemassnahmen" expandieren und mehr Menschen erreichen will, dennoch bleibt es dabei, dass die Gelder für solche (meiner Meinung nach unnötigen) Mittel NICHT bei den Tieren ankommen. Es wird sich beklagt, dass ein einzelner Post in Facebook "nur" 1900 mal in einer Stunde angeklickt wurde. So viele Klicks haben unsere gesamten Posts nicht mal wenn ich sie alle zusammen zähle.

________________


I can see that many animal welfare associations here in Europe are not doing particularly well, and that support is being asked for more everywhere. But what I can't take is when people in these associations complain about a "lack of" willingness to help, but they invest money in club clothing with their own logo on it. It all costs money and this money does not go to the animals that you actually want to help!? I am aware that you want to expand with such "advertising measures" and reach more people, but it remains the case that the money for such (in my opinion unnecessary) funds do NOT reach the animals. There are complaints that a single post on Facebook was "only" clicked 1900 times in an hour. Our entire posts don't have that many clicks, even if I count them all together.



Spenden-Link / Donation-Link:


Am 05.November hatte ich ein kleines Päckchen für Dita vorbereitet, ein Päckchen mit 2 Erste-Hilfe-Taschen, 2 Zurrgurten und einer DVD in dessen Hülle ich eine Debit-Karte versteckt habe. Ich musste einen weiteren Online-Bank-Account erstellen, da die Gültigkeit der Bankkarte die Dita seit nunmehr über 3Jahren nutzt um das Geld vor Ort abzuheben, zu Ende Dezember 2022 ausläuft. Sie kann somit ab Januar 2023 kein Geld mehr von meinem Zweitkonto für den Hundehof abheben. Über Paypal entstehen zu viele Service-Gebühren, also ist das Abheben des Geldes mit der Bankkarte die günstigste Alternative für uns. Bisher ist das Päckchen jedoch nicht in Brasilien eingetroffen. Um einen kompletten Ausfall bzw. Mehrkosten zu vermeiden, habe ich nun alles beiseitegelegte Geld für meinen nächsten Trip nach Brasilien von Dita vor Ort abheben lassen, bevor die Gültigkeit der Bankkarte erlischt und auch die Debit-Karte im Päckchen sie nicht erreichen sollte.

________________


On November 5th I had prepared a small package for Dita, a package with 2 first aid kits, 2 tie down straps and a DVD in which I hid a debit card. I had to create another online bank account because the validity of the bank card that Dita has been using for more than 3 years to withdraw the money on site expires at the end of December 2022. From January 2023 she will no longer be able to withdraw money from my secondary account for the kennel. Paypal has too many service fees, so withdrawing money with a bank card is the cheapest alternative for us. So far, however, the package has not arrived in Brazil. In order to avoid a complete failure or additional costs, I had Dita withdraw all the money I had put aside for my next trip to Brazil before the bank card expired and the debit card in the package didn’t reach her either.


(Foto vom 6. Oktober 2018)


Die Nerven liegen bei uns blank, wir fragen uns nicht mehr wie es weitergehen soll, wir WISSEN nun, dass wir einfach NICHT wissen, wie es weiter geht. Wir wünschen uns mehr Reichweite, und mehr Menschen, die uns unterstützen können, sind gleichzeitig sehr sehr dankbar für die wenigen Menschen DIE uns bereits unterstützen, und hoffen darauf, dass diese Unterstützung nicht wegbricht.

________________


Our nerves are on edge, we no longer ask ourselves how to proceed, we now KNOW that we simply do NOT know how to proceed. We would like to have more reach, and more people who can support us, are at the same time very grateful for the few people who already support us, and hope that this support will not disappear.


(Foto vom 20. Mai 2021)


Dita geht es sehr schlecht in den letzten Wochen, ich mache mir Sorgen die kein Mensch nachvollziehen kann. Unser Projekt ist in größter Gefahr!

Ich habe mich nun jahrelang darum gekümmert mich zu informieren, den bestmöglichen Weg zu finden um den Hunden und Dita und Jade zu helfen. Anfangs dachte ich, es würde mehr Unterstützung geben, auch was Tierschutzvereine betrifft, die ich mehrfach angeschrieben habe, um Hilfe gebeten habe, um Ideen gebeten habe. Aber es ist zwecklos, jeder Verein ist dann doch lieber für sich. Es geht dort nicht um Tierschutz, es geht um den Verein selbst. Es ist schön, dass es Tierschutzvereine gibt, dennoch ist es genauso abschreckend dann zu sehen, dass sich untereinander nur dann gegenseitig geholfen wird, wenn man Profit für seinen Verein dabei rausschlagen kann. Genau dort fängt es an, dass Vereine das große Ziel "allen Tieren zu helfen" langsam abdriftet und sich in einer Rettungsaktion für den Verein selbst verwandelt. Es entsteht ein regelrechter Konkurrenzkampf um Spenden und Mitglieder. Als Außenstehender oder Mitglied sieht man das nicht, man sieht es nur, wenn man in einer Situation steckt wie ich, und alles menschenmögliche versucht, um selbst Tieren zu helfen.

________________


Dita has been doing very badly in the last few weeks, I'm worried that no one can understand. Our project is in great danger! I have spent years educating myself to find the best possible way to help the dogs and Dita and Jade. At first I thought there would be more support, also in terms of animal protection organizations, which I have written to several times, asking for help and asking for ideas. But it's useless, every club prefers to be on its own. It's not about animal welfare there, it's about the association itself. It's nice that there are animal welfare clubs, but it's just as daunting to see that people only help each other if they can make a profit for their own club . That's where it starts for associations to slowly drift away from the big goal of "helping all animals" and turn into a rescue operation for the club itself. There is real competition for donations and members. You don't see that as an outsider or member, you only see it when you're in a situation like me and trying everything humanly possible to help animals yourself.


32 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page