top of page

Manchmal Muss Man Fehler Machen Um Gutes Zu Tun- Sometimes You Have To Do Mistakes To Do Good




Das Einzige was wir uns wünschen ist, dass wir unseren Hunden weiterhin ein sicheres zu Hause bieten können! Und vielleicht etwas Bewusstsein in den Menschen wecken können!

Ein dagegen kleinerer Wunsch meinerseits war es, dass ich nach meinem letzten Aufenthalt (März/April 2022) auf dem Hundehof den Blog mit Worten füllen kann, die den Aufenthalt beschreiben und erzählen wie wir vorangekommen sind. Aber uns ist keine "Pause" gegönnt, es kommt Schlag auf Schlag die nächste Überraschung, die uns entweder blockiert oder sogar zurückwirft. Und das Einzige was uns momentan wirklich hilft sind einige Unterstützer die uns zur Seite stehen bei einem Kampf, den es so in dieser Form extrem selten zu finden gibt, vielleicht auch gar kein zweites Mal gibt.

________________


The only thing we wish is that we can continue to offer our dogs a safe home! And maybe raise some awareness in people!

On the other hand, a smaller wish on my part was that after my last stay (March/April 2022) at our dog shelter, I could fill the blog with words that describe the stay and how we got on. But we are not allowed a "break", the next surprise comes one after the other and either blocks us or even throws us back. The only thing that really helps us at the moment are some supporters who stand by our side in a fight that is extremely rare to find in this form, maybe not even exist a second time at all.



(22.April 2022: Brava beim Tierarzt - Brava at the vet)



Nach meiner Rückkehr am 28.04.2022 habe ich mich kaum eingelebt, und schon im neuen Job einen Arbeitsunfall erlitten, der mich mehrere wichtige Tage in einer "Ausbildung" gekostet, und diese somit gefährdet hat. Dita hat mir soeben wieder eine Nachricht übermittelt, die mich nachdenklich macht und nicht zur Ruhe kommen lässt. Ich weiß kaum wo ich anfangen soll...

Die Gesamtlage spitzt sich zu, alles im Detail zu erklären scheint unmöglich, aber ich muss zumindest versuchen anzufangen unsere Lage darzustellen um ein Verständnis in den Menschen zu wecken, welches viel Mut und Klarheit verlangt.

________________


After my return on April 28th, 2022, I hardly settled in, and already suffered an accident at work in my new job, which cost me several important days in an "apprenticeship" and thus endangered it. Dita has just sent me another message that makes me think and doesn't let me rest. I hardly know where to start... The overall situation is coming to a head, it seems impossible to explain everything in detail, but I must at least try to start presenting our situation in order to awaken an understanding in people, which requires a lot of courage and clarity.


(06.Mai 2022: Auftrag für CT nach Arbeitsunfall -

order for CT examination after accident at work)



Das "Projekt: Beton-Fundament" ist kurzerhand gestrichen, alle Mühe für die Berechnungen, Zeichnungen, Material- und Preisauskünfte für das Fundament waren für umsonst!

Der Mehraufwand durch andere, schleichende Probleme, die Ukraine-Krise und Weltwirtschaftslage und einige Umstände vor Ort lassen es nicht zu.

Der Weg, der zu unserem Stück Land führt, ist nach den schweren Regenfällen der letzten Monate für Betonmischfahrzeuge nicht (mehr) befahrbar.

Die Registrierung unseres Landes hat uns 10.000,-Reais (2.000,-€) gekostet.

Dazu kamen Reparaturen an unserem Auto, welches durch die starken Regenfälle der vorhergehenden Monate stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Auf meiner Rückreise am 27.04.2022 wurde bei der Passkontrolle am Flughafen Rio de Janeiro festgestellt, dass ich für das Jahr 2019 noch nachträglich eine Strafgebühr von 10.000Reais an die Federal Police Brasilien zahlen muss, da ich damals das Touristen-Visa von 90Tagen überschritten hatte. Spätestens bei meiner nächsten Einreise muss ich also ca. 2.000,-€ an die brasilianische Regierung zahlen. Dafür, dass ich in der Zeit damals den Aufbau des Hundehofes aus eigener Tasche finanziert und mit Handarbeit realisiert habe.

Der Euro schwächelt stark, wir haben einen schlechteren Wechselkurs von Euro zu brasilianischem Real. Gleichzeitig sind alle Währungen weltweit von einer Inflation geplagt, bzw. steigen die Preise für alltägliche Produkte stark an.

Die 10.000,-Reais Straf-Geld spare ich jetzt durch meinen neuen Job die nächsten Monate an. Viele werden sagen "Tja, hast du dir selbst eingebrockt.", und dazu muss ich auch stehen.


Aber manchmal muss man scheinbar "Fehler" machen, um etwas Gutes zu bewirken.

__________________


The "Project: concrete foundation" was canceled without further ado, all the effort for the calculations, drawings, material and price information for the foundation was for nothing!

The additional effort caused by other, creeping problems, the Ukraine crisis and the global economic situation and some local circumstances do not allow it.

The path that leads to our piece of land is not (or no longer) passable for concrete mixer trucks after the heavy rainfalls in the last months.

The registration of our piece of land cost us 10,000 Reais (€2,000).

In addition, there were repairs to our car, which was badly affected by the heavy rains of the previous months.

On my return journey on April 27th, 2022, the passport control found that I had to pay a penalty of 10,000 Reais to the Federal Police Brazil for the year 2019 because I had exceeded the 90-day tourist visa at the time. Latest when I next enter in Brazil, I have to pay around €2,000 to the Brazilian government. For the fact that I financed the construction of the kennel out of my own pocket and did it by hand.

The euro is weakening heavily, we have a worse exchange rate from the Euro to the Brazilian Real. At the same time, all currencies worldwide are plagued by inflation, or the prices for everyday products are rising sharply.

I'm now saving the 10,000 Reais penalty for the next few months from the wages of my new job. Many will say "Well, you got yourself into it!" and I have to stand by that too.


But sometimes you seem to have to make "mistakes" in order to do something good.


(Boleto Strafzahlung - boleto penalty)


Die Hunde unseres "Nachbarn", von dessen Grundstück wir unser "Trinkwasser" über Pumpen beziehen, sind in Gefahr von der Federal Police und dem Public Minister enteignet zu werden. Das bedeutet die Hunde werden auf kurz oder lang getötet, wenn sie in ein öffentliches Heim gebracht werden.

Die Lage ist zwiespältig: der Nachbar hat kaum Mittel um seine Hunde ordentlich/täglich zu füttern. Sein Stück Land ist nicht gut eingezäunt, sodass die Hunde jederzeit entkommen können. Er übernachtet auch nicht auf seiner Farm, sondern in der Stadt. Seine Hunde laufen dann teils zum nächsten Nachbar und reißen dort Hühner oder fallen Kühe an. Das wird dann auch oft uns zugeschrieben, bis wir bei einer Begehung zeigen, dass unser Hundehof eingezäunt ist. So eine Begehung war heute erst wieder, durch die Federal Police und den Public Minister.


Die Situation geht soweit, dass sogar nachts Schüsse fielen, die wohl auf unseren Hof gerichtet waren. Ein Schuss ging durch das Dach von 3älteren Farmern die nicht unweit von uns ihren Hof haben. Seitdem schlafen sie nachts nicht mehr auf dem Hof, sondern fahren täglich zur Stadt zum Schlafen.

Unsere Wasserpumpe, die sich im Brunnen auf dem Nachbar Grundstück befindet, wurde sabotiert. Wir konnten klar sehen, dass ein Kabel mit einer scharfen Klinge durchtrennt wurde. Da sich der Brunnen aber auf dem Nachbargrundstück befindet, wissen wir nicht ob es uns persönlich galt, oder vielleicht unserem Nachbarn.

________________


The dogs of our "neighbor" from whose property we pump our "drinking water" are in danger of being confiscated by the federal police and the public minister. That means the dogs will be killed sooner or later if they are brought into a public shelter.

The situation is ambivalent: the neighbor has hardly any means to feed his dogs properly/daily. His piece of land is not fenced in so that the dogs can escape every time. He doesn´t sleep in his farm either, but in the city. So his dogs sometimes run to the nearest neighbor and tear chickens there or attack cows. This is often attributed to us, until we show during an inspection that our dog shelter is fenced in. Such an inspection was just today again by the federal police and public minister.


The situation went so far that shots were fired even at night, which were probably aimed at our shelter. One shot went through the roof of 3 older farmers who have their farm not far from us. Since then, they no longer sleep in their farm at night, but drive to town to sleep every day. Our water pump, which is in the well on the neighbor's property, has been sabotaged. We could clearly see a cable being severed with a sharp blade. But since the fountain is on the neighbor property, we don't know whether it was meant for us personally or perhaps for our neighbor.



(22.April 2022: Video von Nachbars Hunden, die wild im Wald leben - Video of neighbours dogs who live wild in the forest)


Noch während ich diesen Blog schreibe kommt die nächste schlechte Nachricht von Dita: Am Auto wurden Schläuche für die Spritzufuhr sichtlich durchtrennt, das gleiche an der Wasserpumpe mit dem Kabel. :(

Wir werden unmissverständlich sabotiert...

________________


While I'm still writing this blog comes the next bad news from Dita: The hoses for the injector were visibly cut through on the car, the same on the water pump with the cable. :(

We are being sabotaged , no doubts...


(13.Mai 2022: durchtrennter Benzinschlauch - cut fuel hose)



Wir 3 Menschen auf dem Hundehof leben alle am Existenzminimum, bekommen Essensreste aus einem Seniorenheim in der Stadt. Lebensmittel, die sie dort wegwerfen würden, weil sie nicht mehr verwertbar sind. Davon ernähren wir uns auf dem Hof. Um diese Lebensmittelspenden, die Früchte von unserem eigenen Land und auch die Leber für das tägliche Hundefutter lagern zu können, habe ich auch eine neue Tiefkühltruhe gekauft. Die Suche nach gebrauchten Tiefkühlern war vergebens. Dennoch musste eine Lösung ran, da die Leber teilweise mit einer Lieferung für den ganzen Monat kommt. andererseits fällt die Lieferung auch mal aus und wir müssen auf Trockenfutter umsteigen.

Zwischenzeitlich hatten wir auch ein Futter-Experiment gemacht und das Maisschrot nicht gekocht sondern nur trockenes Schrot mit der Leber vermengt. Um Dita und Jade die Arbeit zu erleichtern, nicht jeden Tag Holz sammeln und stundenlang mehrere Feuerquellen halten zu müssen. Aber mehrere Hunde haben es gar nicht gegessen und wir haben das Experiment nach 3Tagen gestoppt.

Die Preise für Leber, Maisschrot und Trockenfutter ändern sich wöchentlich und wir haben tagelang Recherchen nach Preisen und Rechnungen betrieben um preislich die beste Fütterungs- Variante zu finden, aber auch Lieferengpässen entgegenwirken zu können.

________________


We 3 people in the dog shelter live at the subsistence level, get leftovers from a retirement home in the city. Food that they would throw away because it is no longer usable. That's what we eat in shelter. In order to be able to store these food donations, and the fruits from our own land and also the daily liver for the dog food, I also bought a new freezer. The search for used freezers was in vain. Nevertheless, a solution had to be found, as the liver now sometimes comes with a delivery for the whole month. On the other hand, the delivery sometimes fails completely and we have to switch to dry food.

In the meantime we had also done a feeding experiment and didn't boil the cornmeal but only mixed dry cornmeal with liver. To make Dita´s and Jade's job easier, not having to collect wood every day and keep multiple fires burning for hours.

But several dogs didn't eat it at all and we stopped the experiment after 3 days. The prices for liver, cornmeal and dry food changes weekly and we spent days researching prices and invoices to find the best feeding-variant in terms of prices, but also to be able to counteract delivery bottlenecks.



(Video vom 15.März 2022)


(01.April 2022: Pirata erforscht den neuen Tiefkühler - Pirata exploring the new freezer)



Uns sind die Hände gebunden, wir haben keine Mittel um die Hunde des Nachbarn aufzunehmen. Aber genau das wird sehr wahrscheinlich von Polizei und dem Public Minister ersucht werden. Wir sind ein Hundehof, der sich komplett privat unterhält, jedoch haben wir durch eine schriftliche Abmachung mit dem alten Bürgermeister und der Stadt das Stück Land dafür von der Stadt gestellt bekommen. Wir sind somit trotzdem abhängig von der Stadt und dem neuen Bürgermeister, als auch von unserem Nachbarn (was unsere Wasserversorgung betrifft). Beide können es uns noch schwerer machen, egal welche Abmachungen getroffen wurden.

Es läuft in Brasilien etwas anders als in Deutschland. Das einzige was uns retten kann ist, dass wir es schaffen schnellstmöglich bzw. spätestens bis Anfang/Mitte 2024 unser eigenes Stück Land so sicher für die Hunde zu machen, dass sie zumindest nicht auf Nachbars Grundstück gelangen und vielleicht Kühe verletzen. Selbst wenn es nicht unsere Hunde sind, die die Kühe von anderen verletzen, dennoch müssen wir beweisen können, dass mit einem sicheren Zaun es gar nicht erst möglich ist für die Hunde auf Nachbars Grundstück zu gelangen. wir haben auch beim letzten Besuch unseres neuen Landes ein paar herrenlose Hunde gesehen. Auch gibt es dort in der Umgebung Puma´s und andere wilde Tiere die sich ab und zu eine Kuh reißen. Sollten wir in dem Fall keinen sicheren Zaun um unseren geplanten, neuen Hundehof haben, dann ist es ein leichtes uns das anzuhängen.

________________


Our hands are tied, we have no means to take in the neighbor dogs. But that is what the police and the public minister are likely to be asking for. We are a dog sanctuary that is completely private, but we have received a piece of land from the city hall through a written agreement with the old mayor and city hall. We are therefore still dependent on the city hall with the new mayor as well as on our neighbor (for our water supply). Both can make it even harder for us, no matter what the deals are.

Things are a little different in Brazil than in Germany. The only thing that can save us is that we manage to make our own piece of land so safe for the dogs as soon as possible or latest by early/mid-2024 that they at least can not get onto the neighbor's property and maybe injure cows. Even if it's not our dogs that hurt other people's cows, we still need to be able to prove that with a secure fence it's impossible for the dogs to get onto the neighbor's property in the first place. We also saw a couple of stray dogs the last time we visited our new country. There are also puma's and other wild animals in the area that sometimes tear a cow for themselves. If we don't have a secure fence around our planned new dog shelter in this case, then it's easy to blame us.


(Video vom 26.April 2022: Diesel putzt Menino - Diesel taking care for Menino)



Wir wollen mit dem Hundehof etwas Gutes tun, werden aber von umliegenden Problemen und Abhängigkeiten erdrückt. So sehr, dass Dita vor Nervosität anfängt Blutungen zu bekommen, die oft tagelang anhalten. :-(

Ich habe bereits mehrere Organisationen, TV und Radiosender und bekannte Menschen angeschrieben, die sich dem Thema Tierschutz widmen, um Hilfe gebeten...

Wir sind nicht der Mittelpunkt der Welt, das ist uns mehr als bewusst, dennoch hoffen wir auf ein Wunder und Unterstützung um es uns zu ermöglichen dem immer größer werdenden Alptraum zu entkommen.

Wir sind schon so weit gekommen und können nicht aufgeben, das wird nicht passieren!!!

________________


We want to do something good with the sanctuary, but are overwhelmed by surrounding problems and dependencies. So much so that Dita starts bleeding from nervousness, which often lasts for days. :-(

I have already written to several organizations, TV and radio stations and well-known people who are dedicated to animal welfare, asking for help...

We are not the center of the world, we are more than aware of that, yet we hope for a miracle and support to enable us to escape the ever-growing nightmare. We've come this far and we can't give up, it's not going to happen!!!




Spenden-Link:

Wir haben für Jade einen Paypal Spenden-Account angelegt.

Somit können Spenden direkt nach Brasilien getätigt werden.

Unterstützer können so auch ein Gefühl dafür bekommen, wie sich aktuelle Wechselkurse schnell auf unsere Lage auswirken können.

________________


We have created a Paypal donation account for Jade.

This way donations can be made directly to Brazil.

It also allows supporters to get a feeling for how current exchange rates can quickly affect our situation.




geschrieben: 13. Mai 2022

2 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Komentáře


bottom of page