top of page

Reisereport: Die Ankunft - Travel Documentation: The Arrival

Am 01. April 2023 sollte der Abflug vom Internationalen Flughafen Frankfurt Main erfolgen. Die Reise war lang geplant, auch wenn wir erst kurz vorher wussten, an welchem Tag genau sie stattfinden wird. Aber DASS sie stattfinden wird/muss, war lange vorher klar, eigentlich generell und spätestens seit Dita allein ist (seit Ende Dezember 2022) auch bitter nötig.

Was immer wieder unklar ist vor Abflug: Brauchen wir noch eine Maske? Brauchen wir eine Impfung? Einen negativen Covid-Test? Klar, man beliest sich vorher im Internet, ist aber dennoch erst wirklich sicher, wenn man dann am Flughafen ist und die Praxis bestreitet. Das Internet verwirrt immer mehr anstatt klar aufzuklären. Man findet dort mittlerweile alles und nichts.

________________


The departure from Frankfurt Main International Airport was scheduled for April 1, 2023. The trip had been planned for a long time, even if we only knew shortly beforehand on which day it would take place. But THAT it will/must take place was clear long beforehand, actually in general and at the latest since Dita has been alone (since the end of December 2022) and also sorely needed. What is always unclear before departure: Do we still need a mask? Do we need vaccination? A negative Covid test? Sure, you read up on the Internet beforehand, but you're only really sure when you're at the airport and doing the practice. The internet confuses more and more instead of clarifying clearly. You can find everything and nothing there.


(Foto vom 01. April 2023: Internationaler Flughafen Frankfurt Main / International Airport Frankfurt Main)



Es war wie gewöhnlich ein Nachtflug, so kamen wir am 02. April morgens gegen 5Uhr am Flughafen Sao Paulo an, soweit so gut. Es war das erste Mal, dass Dita selbst nicht mit zum Flughafen kommen und mich bzw. diesmal uns, abholen konnte. Wir warteten nach 5Stunden Zugfahrt zum Flughafen Frankfurt und 12Stunden Flug ungeduldig auf den Mann von Dita´s Schwester, der uns abholen kommen sollte. Es hat diesmal 2Stunden gedauert, bis wir uns auf dem Flughafengelände getroffen haben, und wir unsere Taschen im Auto verstauen konnten, um uns weitere 4Stunden setzen zu dürfen, damit wir am Ziel ankommen und endlich bei den Hunden und Dita sein können. Wir hielten noch kurz in der Stadt um ein paar Nahrungsmittel zu kaufen, um gleich etwas essen zu können, damit der Resttag nicht mit Küchenarbeit gefüllt werden muss, sondern wir erstmal innerlich auch ankommen können.

________________


It was an overnight flight as usual, so we arrived at Sao Paulo airport around 5am on April 2nd, so far so good. It was the first time that Dita herself couldn't come to the airport and pick me up or pick us up this time. After a 5-hour train ride to Frankfurt Airport and a 12-hour flight, we waited impatiently for Dita's sister's husband to come pick us up. This time it took us 2 hours to meet at the airport and we could put our bags in the car to be allowed to sit another 4 hours to arrive at the destination and finally be with the dogs and Dita. We stopped briefly in the city to buy some groceries, to be able to eat something right away, so that the rest of the day doesn't have to be filled with kitchen work, but we can also arrive internally.


(Foto vom 03. April 2023: Ausblick von unserem Holzplateau und Schlafplatz / view from our wooden plateau and sleeping place)



Geschafft, nach insgesamt ca. 28Stunden Reise sind wir auf dem Hundehof angekommen und konnten alle begrüßen! Aber vorher erstmal all das mitgebrachte Gepäck und die Einkäufe den gewohnten Berg hoch zum Shelter schleppen. Man freut sich vorher immens, ist aufgeregt und hibbelig, aber nach einer so langen Reise fällt die Begrüßung dann doch etwas nüchterner aus als man sich es vorher ausgemalt hat. Die Hunde und Dita freuen sich dennoch, dass sie endlich Langzeitbesucher da haben. Ana Rita freut sich wie immer besonders mich wieder zu sehen, und legt sich direkt auf meine im Zelt abgestellte Tasche, wo ich die nächsten Monate schlafen werde. Sie hat ihren Platz für die nächsten Monate gefunden und demonstrativ reserviert.

________________


Done, after a total of about 28 hours of travel we arrived at the dog farm and were able to greet everyone! But before that, we had to lug all the luggage we had brought with us and the purchases up the usual mountain to the shelter. You are immensely happy beforehand, you are excited and jittery, but after such a long journey the greeting turns out to be a bit more sober than you had previously imagined. Nevertheless, the dogs and Dita are happy that they finally have long-term visitors. As always, Ana Rita is especially happy to see me again and lies down directly on my bag in the tent, where I will sleep for the next few months. She has found her place for the next few months and demonstratively reserved it.


(Foto vom 02. April 2023: Ana Rita reserviert sich ihren Schlafplatz für die nächsten Monate / Ana Rita reserves her sleeping place for the next months)



Thomas fängt an die Zelte aufzubauen, ich probiere meine mitgebrachte Machete aus und bereite Feuerholz für einen offenen Grill zu. ZACK! Mein rot tropfender, linker Zeigefinger bestätigt, die Machete ist sehr scharf. Gott sei Dank habe ich 4 alte Erste-Hilfe Taschen, die man gewöhnlich im Auto hat, aus Deutschland mitgebracht und konnte mich sofort selbst verarzten. Die Wunde war ziemlich tief, trotzdem nicht bedrohlich. Es ist nur ärgerlich, wenn man gleich zu Beginn eine nervige Wunde an DEN Händen hat, mit denen man vor Ort eigentlich anpacken und helfen will, und man weiß, dass solche Wunden beim Zugreifen immer wieder aufreißen und einfach nur lange brauchen um zu verheilen.

Egal, ich war froh endlich wieder bei den Hunden und Dita sein zu können. Es gibt so viel zu tun, man kann dort jeden Tag einfach loslegen: Feuerholz holen, Feuer machen, Leber aus dem Tiefkühler und in den Topf über die Flammen, Trockenfutter hochholen zum Nachfüllen, schauen wo etwas repariert werden muss und und und... Es kommt einfach nie Langeweile dort auf, manchmal muss man aber auch sagen: LEIDER!

________________


Thomas starts putting up the tents, I try out the machete I brought with me and prepare firewood for an open grill. ZACK! My left index finger, dripping red, confirms that the machete is very sharp. Thank God I brought 4 old first aid kits that you usually have in the car from Germany and was able to treat myself immediately. The wound was fairly deep, but not threatening. It's just annoying when you have an annoying wound on THE hands right at the beginning, with which you actually want to lend a hand and help on site, and you know that such wounds keep tearing open when you grab them and just take a long time to heal. Anyway, I was happy to finally be able to be with the dogs and Dita again. There is so much to do, you can just get started there every day: fetch firewood, make a fire, liver out of the freezer and into the pot over the flames, bring up dry food to refill, see where something needs to be repaired and and and... It's never boring there, but sometimes you have to say: UNFORTUNATELY!


(Foto vom 02. April 2023: Diesel, mein alter Freund und Schatten, und ich mit dem frisch verbundenen Finger / Diesel, my old friend and shadow, and me with the fresh bandaged finger)



Nachdem die Schlafplätze aufgebaut waren, und das Feuer unser Grillgut gegart hatte, haben wir die erste Nacht angetreten. Ana Rita schlief natürlich bei mir im Zelt, eng an mich gekuschelt, wie immer. Sie denkt sicher jedes Mal, dass sie träumt, wenn ich wieder auftauche. Und sie will von diesem Traum einfach nicht aufwachen.

________________


After the sleeping places were set up and the fire had cooked our grilled food, we started the first night. Of course, Ana Rita slept in my tent, snuggled up to me, as always. I'm sure she thinks she's dreaming every time I reappear. And she just doesn't want to wake up from this dream.


(Foto vom 04.April 2023: Ana Ritas beste Nächte sind die, in denen sie neben mir schlafen kann / Ana Rita has her best nights when she can sleep next to me)



geschrieben 04. August 2023


Donation-Link:




69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page